StartseiteAktuell / Ausschreibung von Stellen / Geschäftsbuchhaltung 

Geschäftsbuchhaltung

Die Gemeinde Zeuthen stellt sofort ein: Sachbearbeiter (m/w/d) Geschäftsbuchhaltung befristet bis 31.12.2024
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung der Geschäftsbuchhaltung: Prüfung und Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen | Sachkontenumbuchungen | Zuarbeiten zum Jahresabschluss
  • Mitarbeit im Projekt „Einführung der Umsatzsteuer (§ 2b UStG)“
  • Prüfung der Ein- und Ausgangsrechnungen der Gemeinde im Hinblick auf § 2b UStG
  • Unterstützung der Fachbereiche in umsatzsteuerrechtlichen Angelegenheiten

Sie haben:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Steuerfachangestelle/r oder einen kaufmännischen Abschluss bzw. vergleichbare Kenntnisse/ Fähigkeiten/ Erfahrungen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Finanzwesen
  • eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute Teamfähigkeit und Kommunikationskompetenz
  • sichere EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel

Wir wünschen uns:
  • idealerweise Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht (KomHKV)
  • Kenntnisse im Umgang mit Finanzsoftware, wie z.B. Datev, SAP oder H&H pro Doppik
Wir bieten:
  • einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 31.12.2024 in Teilzeit mit 32 Wochenstunden im Gleitzeitmodell
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach dienstlichen Bestimmungen
  • ein offenes und freundliches Team
  • eine Eingruppierung nach TVöD/VKA, die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe E8 (2.350 EUR bis 2.900 EUR brutto monatlich)
  • die individuelle Prüfung der Anrechnung vorheriger Berufserfahrungen und förderlicher Tätigkeiten bei der Einordnung in eine Erfahrungsstufe
  • eine Jahressonderzahlung gemäß TVöD
  • eine betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente der Zusatzversorgungskasse Brandenburg)
  • die Möglichkeit der leistungsorientierten Bezahlung gemäß § 18 TVöD/VKA
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche nach TVöD/VKA
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 08.07.2022 an die Gemeinde Zeuthen, Schillerstraße 1, 15738 Zeuthen oder per E-Mail an [E-Mail anzeigen]. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den SB Personal, Tel.-Nr.: 033762 – 753510 oder - 511.

Bitte beachten Sie, dass bei Bewerbungen per Mail aus Sicherheitsgründen nur pdf-Dateianhänge geöffnet werden können. Bitte senden Sie in diesem Fall Ihre Bewerbung in einer pdf-Datei. Bei gewünschter Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gemeinde Zeuthen die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß § 26 Brandenburgisches Datenschutzgesetz erheben, verarbeiten und nutzen darf. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.