Jugendclub Zeuthen

02.05.2022

Escape Game

Zum Projekt

Das Projekt "Escape Game" richtet sich an Schüler*innen ab Klassenstufe 7. in Zeuthen und den umliegenden Gemeinden (ZEWS).
Dieses Projekt soll euch die Möglichkeit geben, euch in einer offenen (freiwilligen) AG daran zu probieren, mit anderen Teilnehmern einen eigenen Escape Room in den Räumen des Jugendclubs Zeuthen zu kreieren.

we escaped!

Ein langes, intensives und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Elf Jugendliche aus ZEWS haben nach langer Vorbereitung endlich die erste Projektfahrt zum Escape Game durchgeführt.

Los ging es am Freitag Nachmittag von Zeuthen via Bahn nach Berlin Hauptbahnhof. An einer Zeltstadt vorbei in unser Hotel. Nach dem Check-In konnten wir kurz Luft holen, unsere Zimmer beziehen und Essen gehen. 

Nun ging es schon weiter zum House of Tales in der Kochstraße am Checkpoint Charlie. Wir hatten die Räume "Der Henker",  "Checkpoint Charlie" und "Der Fluch des Pharao". Die Gruppen haben sich recht schnell gefunden und konnten von den Game-Mastern in ihre Räume geführt werden.  In den Räumen angekommen befanden wir uns in einer anderen Welt. Ab jetzt hatten wir 60 Minuten Zeit unseren Räumen zu entkommen. Thematische Hintergrundmusik, Effekte und kniffelige Rätsel ließen die Zeit wie im Flug verrinnen.  Einige Schreie, Tunnel und Rätsel später sahen wir uns in der richtigen Welt wieder.  Zufrieden freudig unterhielten wir uns über unsere Räume! Nur nicht spoilern, denn direkt stand die Frage im Raum. Wann machen wir das nochmal? "Am liebsten gleich morgen", so der O-Ton.

Mit der U-Bahn zurück zum Hotel hatten einige noch ein kleines Hungergefühl.  Fastfoodketten gibt es hier ja, zum Glück für die Kids, wie Sand am Meer. Also kurzer Stopp und weiter. Im Hotel angekommen, war der Abend jedoch noch nicht beendet. In der Lobby und den Zimmern wurde noch gespielt, gequatscht und gelacht.  

Früh um 08:00 war die Nacht für alle leider schon wieder beendet. Nach einem kleinen Warm-up starteten wir im Konferenzraum "Brandenburger Tor" der Diakonie. Dort hatten wir viel Platz unsere gewonnen Erfahrungen in eigene Ideen zu verwandeln.plan.jpg

Mehrere Gruppen machten sich dazu Gedanken. Nach dem Mittag bildeten wir zwei Gruppen, die jeweils eine Story entwickelten um diese dann in einem Pitch den anderen vorzustellen.  Demokratisch, aber mit großer Mehrheit haben wir uns dann für ein Konzept entschieden.  Nun ging es in eine weitere Pause. Denn zwischendurch sollte  ein wenig Entspannung außerhalb des Raumes für neue kreative Energie sorgen. Zusammen gingen wir das gewählte Konzept durch und erstellten Materiallisten für die Umsetzung im Übungsraum des Jugendclub. Dazu wurden weiteres Vorgehen besprochen und Termine verabredet. Danach haben wir noch eine kleine Tour durch's Regierungsviertel gemacht, zu Abend gegessen und den Abend bei Kicker und Karten ausklingen lassen. 
IMG_2045.JPG

Am letzten Tag  schon wieder früh aufstehen :( Nun gut, der frühe Vogel und so ;)Jedenfalls haben wir schon mal Koffer gepackt und zur Sicherheit alle unsere Gedanken zum Spiel gebündelt und zusammengefasst um diese nicht zu vergessen. Danach ging es Zum Holocaust Denkmal Berlin. Stadtführer Olaf bot uns viele interessante Details und ging auf unsere Fragen ein. Danach weiter zur Gedenkstätte Berliner Mauer. Sehr eindrucksvoll zeugten hier noch vorhandene Bauten von der Teilung Deutschlands.
holo.jpgmauer.jpg

Nach einem langen und anstrengenden Wochenende freuten sich jetzt doch alle auf die Heimreise. Schnell ins Hostel, die Koffer holen, Mittag essen und ab nach Hause! 

To be continued...

Projektfahrt Escape Game

 Projektfahrt
„Escape-Game“ nach Berlin

Zeitraum: 02.09.2022 – 04.09.2022

Du hast Bock mal selbst einen Escape Room zu gestalten!? Dann bist du bei dem außerschulischen Projekt „Escape Room“ genau richtig!

Vom 02. (nachmittags) bis 04.09.22 (nachmittags), wirst du in die Welt der Escape Rooms eingeführt. Du wirst einen Escape Room bezwingen, in Workshops mit unserem Team erarbeiten, wie er geplant und gebaut wird. Zudem nimmst du an einer themenbasierten Stadtführung in Berlin teil. Du (und deine Freunde) bist/sind in einem Hostel, inklusive Verpflegung in Berlin untergebracht. Und das alles for free!!!

Melde dich bis zum 26.08.22 an! 

Wir sehen uns.